Mainka IHK TOP-Ausbildungsbetrieb

Ausbildung ausgezeichnet!

Am 24.07.2018 wurden wir von der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim als „IHK TOP-Ausbildungsbetrieb“ für herausragende Qualität in der dualen Berufsausbildung junger Menschen ausgezeichnet. Die offizielle Urkunde wurde uns vom stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführer Eckhard Lammers überreicht.

Mit dem Siegel "IHK TOP-Ausbildungsbetrieb" werden Unternehmen herausgestellt und gewürdigt, die mit vorbildlicher Qualität ausbilden. Das Zertifikat ist ein starkes Zeichen an Schüler und Eltern, dass eine duale Ausbildung bei Mainka einen erstklassigen Berufseinstieg bietet. 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns beim gesamten Vorbereitungsteam für ihren enormen Einsatz.

Auch in der Lokalpresse wird über die Auszeichnung berichtet. Hier finden Sie den kompletten Bericht.

Hier finden Sie das Radio-Interview mit Herrn Dr. Mainka und Herrn Lammers.

 

Erfolgreich aufgesetzt!

Leuchtturmprojekt der BP Lingen

Für die BP Lingen bauen wir aktuell schlüsselfertig im ARGE-Verbund mit dem Lingener Bauunternehmen Hofschröer das neue Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum. Der Gebäudekomplex für den Verwaltungstrakt ist dreigeschossig geplant.

Die pyramidenförmige Kuppel über dem Atrium wurde nun am 16.07.2018 mit einem 500 t Kran auf das Dach gehoben. Diese Kuppel ragt ca. 15 m vom Dach des Gebäudes in die Höhe und wird nach Fertigstellung durch Lichtprojektoren farblich illuminiert. 

Gerne zeigen wir einige der spektakulären Aufnahmen von diesem Ereignis.

Über den aktuellen Stand zum Gebäudeprojekt (Mitte August) berichtet die BP Lingen in einem Video, welches Sie unter folgendem Link aufrufen können: https://www.bp.com/de_de/germany/ueber-bp/aktivitaeten-in-deutschland/raffinerie-lingen/neubau_vdz.html

50.000 Mannstunden ohne Unfall!

Neubau einer Luftzerlegeranlage in Röthenbach a. d. Pegnitz

Dass die Arbeitssicherheit in unserem Unternehmen oberste Priorität hat, konnten wir bei unserem aktuellen Bauvorhaben „Neubau einer Luftzerlegeranlage“ in Röthenbach a. d. Pegnitz für unseren Kunden Linde AG wieder unter Beweis stellen. 

Am 19. Juni 2018 arbeitete das komplette Baustellenteam insgesamt 50.000 Man-Power-Stunden unfallfrei! 

Für diesen besonderen Anlass war die Projektleitung der Linde AG aus Pullach persönlich vor Ort und übergab jedem unserer Mitarbeiter aus dem Baustellenteam ein T-Shirt als kleine Anerkennung und Auszeichnung für die beeindruckende Leistung.

Einen ausführlichen Bericht zum Bauvorhaben finden Sie auch in unserem aktuellen MainkaZIN.

nach oben